Wolfgang Wittenburg

 

° Autor


° Journalist


° Sprecher

 

PRESSEBÜRO


WITTENBURG


Tages-Tipp: „An seiner Seite“, Fr., 7.5., 20.15 Uhr, ARTE

Foto: ZDF - Hendrik Heiden
Foto: ZDF - Hendrik Heiden

ARTE feiert sie mit der klingenden Überschrift „Ein Weltstar aus Wien – Senta Berger wird 80“ – und diese Erstausstrahlung eines neuen ZDF-Films ist in der Tat ein wunderbares, weil ruhiges und seltenes Geschenk zum 80. Geburtstag der wunderbaren Senta Berger (am 13. Mai)! Ungewöhnlich und mit viel Ausdauer wird über eine Frau erzählt, die der Chauffeur Herr Schneider so beschreibt: „Sie haben das Privileg, die Dinge von außen betrachten zu können!“ Doch macht so ein Leben wirklich glücklich? Nach einer langen internationalen Karriere als Dirigent ist Walter Kler (Peter Simonischek) als Orchesterleiter nach München zurückgekehrt. Niemand ist darüber glücklicher als seine Frau Charlotte (Senta Berger), die ihr gesamtes Leben in den Dienst seiner Kunst und Karriere gestellt hat. Sie freut sich auf ein echtes Zuhause und darauf, endlich mehr Zeit für ihre Tochter und Enkeltochter zu haben. Doch ihr Mann scheint sich noch nicht so recht mit dem neuen Lebensabschnitt abgefunden zu haben. Und dann rüttelt der unverhoffte Besuch des Fremden Martin Scherer (Thomas Thieme) Charlotte auf, denn der frisch verwitwete Ex-Bademeister bittet überraschend um ein wenig Erde aus dem Garten der Klers für das Grab seiner Frau …

 

©Wolfgang Wittenburg – Jede Informationsauswertung honorarpflichtig 2021