Wolfgang Wittenburg

 

° Autor


° Journalist


° Sprecher

 

PRESSEBÜRO


WITTENBURG


Tages-Tipp: „Polizeiruf 110 – Frau Schrödingers Katze“, So., 20.6., 20.15 Uhr, ARD

Dies ist ein sehenswerter „Polizeiruf 110“ aus München! Dort ist zunächst nur die Wanduhr bei der Polizei defekt, dann macht sich Frau Schrödinger (sehr gut: Ilse Neubauer) auf den Weg zur Polizei, um ihre Katze Pandora als vermisst zu melden … Durch die helfende Kommissarin und das Aufhängen von Suchzetteln entspinnt sich dann eine wunderbar abstruse Geschichte: Denn als sich die Polizeioberkommissarin Elisabeth „Bessie“ Eyckhoff (Verena Altenberger) auf die Suche nach der entlaufenen Katze macht, ahnt sie noch nicht, dass ausgerechnet diese Katze später der Schlüssel zur Aufklärung eines tödlichen Fahrerflucht-Unfalls sein wird … Gibt es eine geheimnisvolle Macht des Zufalls? „Bessie“ Eyckhoff, die von ihren Kollegen immer wieder gerne unterschätzte junge Polizistin, ist bereit, gewohnte Denkmuster zu verlassen und kommt so der Sache auf die Spur. Dabei gerät eine Gruppe von skrupellosen Schmalspur-Ganoven bei dem Versuch, sich das Vermögen der alten Dame einzuverleiben, immer mehr in mörderische Verwicklungen. Und nebenher gibt es noch eine Liebesgeschichte um die Ermittlerin – und zum Schluss findet sich denn auch der Vierbeiner wieder an.

 

©Wolfgang Wittenburg – Jede Informationsauswertung honorarpflichtig 2021