Wolfgang Wittenburg

 

° Autor


° Journalist


° Sprecher

 

PRESSEBÜRO


WITTENBURG


Tages-Tipp: „Neben der Spur – Die andere Frau“, Mo., 31.1., 20.15 Uhr, ZDF

Foto: ZDF - Marion von der Mehden
Foto: ZDF - Marion von der Mehden

Nächster und letzter Film / Fall des Hamburger Psychiaters, der das Mit-Ermitteln nicht sein lassen kann – dieses Mal im Fall des eigenen Vaters: Denn Joe Jessens Vater Conrad (ziemlich wortlose Rolle für Dietrich Hollinderbäumer) liegt nach einem Mordanschlag im Koma, und an seinem Bett sitzt eine Frau, die behauptet, die Ehefrau seines Vaters zu sein … Doch Psychiater Joe Jessen (Ulrich Noethen) hat diese Frau noch nie gesehen. Die Polizei bestätigt ihre Geschichte, und Joe muss erkennen, dass sein Vater 20 Jahre lang ein Doppelleben geführt hat. Hilfesuchend wendet er sich an Karl Reiser (Rolf Becker), den langjährigen Anwalt und Freund der Familie. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Unstimmigkeiten in den Finanzen von Conrads wohltätiger Stiftung und dem vermeintlichen Anschlag? Von Kommissar Ruiz (Juergen Maurer) erfährt Joe, dass der Tod von Olivias erstem Ehemann kein Unfall war. Wollte sie nun auch Conrad zur Strecke bringen? Nach und nach offenbart sich Joe Jessen ein erschütterndes Familiengeheimnis.

 

©Wolfgang Wittenburg – Jede Informationsauswertung honorarpflichtig 2021