Carlo von Tiedemann – will Deutschlands ältester Radio-Moderator werden!

Der Kult-Moderator und der Norddeutsche Rundfunk sind seit 53 Jahren unzertrennlich – und bleiben es weiterhin

 

Nach fünf Monaten krankheitsbedingter Pause meldet sich Carlo von Tiedemann wieder zurück am Radio-Mikrofon: Seit August 2023 präsentiert Carlo von Tiedemann (80) wieder wöchentlich seine zweistündige Samstag-Radiosendung „Carlo kennt sie alle“ bei „NDR Schlager“ – zu hören nur über DAB+ und im Radio-Livestream „Meine Sendung wird vorher aufgezeichnet, aber ich fühle mich im Schlagern und Oldies pudelwohl, denn ob Cindy und Bert, Udo Jürgens oder Tony Holiday – ich kenne sie alle“, sagt Carlo megastolz und von Tiedemann freut sich: „Ich habe eine nicht zu beschreibende Lust auf Radio. Wer 53 Jahre dabei ist, der kann nichts anderes!“ Nun hat Carlo von Tiedemann sein Ziel wieder feste vor Augen: „Ruhestand ist für mich ein Fremdwort. Mein Vater ist 101 geworden, ich werde bei Vertragsende mit 82 wohl Deutschlands ältester Radiomoderator sein – ich habe Vaters guten Gene und große Lust aufs Alter.“

 

©Wolfgang Wittenburg – Jede Informationsauswertung honorarpflichtig 2024