Cheryl Shepard – Theater-Premiere mit Bernhard Bettermann!

Erstmals sind die beiden aus der ARD-Serie „In aller Freundschaft“ bekannten Stars zusammen auf einer Theaterbühne zu sehen

 

Mit TV-Serien wie „In aller Freundschaft“ und „Rote Rosen“ hat sich Cheryl Shepard jahrelang in die Herzen des Publikums gespielt. Nun meldet sich die Schauspielerin auf der Bühne zurückNachdem Cheryl Shepard (56) satte 12 Jahre lang in der ARD-Erfolgsserie „In aller Freundschaft“ mit dem Schauspielkollegen Bernhard Bettermann (57) zusammen gespielt hat – sie verkörperte Dr. Elena Eichhorn, Fachärztin für plastische Chirurgie, er ist noch immer Oberarzt der Chirurgie Dr. Martin Stein – verrät Shepard nun: „Mein nächster Wunsch ist, und der kommt immer näher, ich werde zusammen mit Bernhard Bettermann und Nina Petri auf der Bühne stehen. Wir gastieren vom 6. bis zum 22. Oktober am Theater Heilbronn. Danach spielen wir vom 3. bis zum 20. November in der Hamburger ,Komödie Winterhuder Fährhaus‘.“ Das temporeiche Stück „Schuhe Taschen Männer“ ist wegen des Publikumserfolges aus dem Vorjahr eine Wiederaufnahme an der „Komödie Winterhuder Fährhaus“ und erzählt leichtfüßig über Beziehungen (Regie: Ute Willing). Laut Theater-Intendant Martin Woelffer (58) ist Cheryl Shepard auf Vorschlag vom Kollegen Bettermann eine Neubesetzung im bestehenden Ensemble für die Münchnerin Nicole Marischka (54, „Marie fängt Feuer“).

 

©Wolfgang Wittenburg – Jede Informationsauswertung honorarpflichtig 2022