Johanna Christine Gehlen & Sebastian Bezzel – nächster gemeinsamer Film für das Ehepaar!

Privat sind sie seit 11 Jahren ein glückliches Ehepaar – nun spielen sie eines auch vor der Filmkamera

 

Nachdem Sebastian Bezzel (48) mit seinen bayerischen Eberhofer-Krimis auf der Erfolgsspur ist, war es einmal mehr Zeit für anderes – nämlich eine Zusammenarbeit mit seiner Ehefrau und Kollegin Johanna Christine Gehlen (49)! Zuletzt hatten die beiden in einem SAT.1-Psycho-Thriller gespielt und nun drehen sie fürs Weihnachtsprogramm 2020 als Ehepaar die sechsteilige NDR-Serie „Da is‘ ja nix“. Darin sind die beiden als Hochstapler-Ehepaar auf der Flucht aus Bayern und landen in einem norddeutschen Kuhdorf, das sie in einen indischen Kurort verwandeln wollen. Nicht nur, dass das Ehepaar Gehlen und Bezzel die Idee zu dem Stoff geliefert hat, das Publikum darf sich auch auf ein Wiedersehen mit dem früheren „Tatort“-Team vom Bodensee freuen, denn Eva Mattes spielt auch mit. Sebastian Bezzel sagt dazu: „Ich weine dem ,Tatort‘ nach, dass ich zweimal im Jahr in einer traumhaften Gegend arbeiten durfte, in der andere Leute Urlaub machen. Ich weine auch der Zusammenarbeit mit Eva Mattes nach, was allerdings dadurch aufgefangen wird, dass wir beide immer mal wieder telefonieren und uns auch treffen. Davon hat das Publikum nicht so viel, aber das ändert sich nun und darüber freue ich mich.“

 

©Wolfgang Wittenburg – Jede Informationsauswertung honorarpflichtig 2020